arabisch  | deutsch

Willkommen in Deutschland

Hier gibt es viele Chancen und Möglichkeiten für gehörlose Menschen.

Stimmen der Inklusionsarbeit

Sven Baum, Karatekämpfer im Rollstuhl, auf dem Mittelsächsischen Integrationsfestival Hainichen

"Behinderte müssen ähnliche Akzeptanzprobleme überwinden, wie Geflüchtete Menschen. Auch behinderte Menschen sollten ihre Kompetenzen und Erfahrungen als Paten einbringen können. Hierfür müssen einige technische Barrieren überwunden werden."

Mustafa Gölcük, staatlich anerkannter Heilerzieher und Projektleiter von www.restart-socialhealthy.de

"Viele Migranten und Geflüchtete sind nur unzureichend über die in Deutschland bestehenden umfangreichen Integrations- und Partizipationsmöglichkeiten informiert."

Unsere Mitgliedsorganisation Deaf Islam (www.deaf-muslim.com)

ist eine Selbsthilfeorganisation für gehörlose muslimische Migranten, die aber auch Gehörlosen anderer Konfession und Konfessionslosen offensteht. "Gehörlose Menschen sind abgesehen von ihrer Gehörlosigkeit voll partizipationsfähig und willig. Leider fehlen im Bereich der Selbsthilfe noch Angebote und Vernetzungsmöglichkeiten."

Wir sind nicht behindert, sondern nur gehörlos.